Detlef Vorholt

Geburtstag
05.05.1958

So kam ich zur Musik
Micky, Bubi und ich machten die ersten musikalischen Versuche im Alter von ca. 10 Jahren auf recht merkwürdigen Instrumenten. Nachdem wir unsere Eltern mit Klängen auf Kochtöpfen, Harmonium und Melodika lang genug gequält hatten, erkannten sie unser Talent und verordneten Musikunterricht. Nach Jahren des Einzelunterrichts trafen wir uns wieder, nahmen gemeinsamen Unterricht und gründeten die erste Tanzkapelle (Coverband).

Lieblingskünstler
Eric Clapton, Ry Cooder, Bruce Springsteen, Anthony Hopkins

Hobbies
Motorrad fahren, Boot fahren, fotografieren

Sport
Boxen

Was bedeutet Köln für mich
Heimat

Größe
1,80 m

Gewicht
90 kg

 

 

 

 

 

 

 

Persönliche Biografie
Nach der Schule arbeitete ich zunächst als Energieanlagenelektroniker und anschließend als Haustechniker im Krankenhaus Kalk. Gleichzeitig machte ich den Taxischein und die Unternehmerprüfung und wurde Kölns jüngster Taxiunternehmer. Zu dieser Zeit wurden meine Söhne Daniel und Bastian geboren. Parallel war die Band „Paveier“ im Aufbau und so passierte es, dass ich erst auf der Bühne stand und anschließend noch die Gäste mit dem Taxi nach Hause fuhr. Der Funk für den Notdienst im Krankenhaus war ebenfalls bei jeder Fahrt dabei. Das war auf Dauer natürlich zu viel. Glücklicherweise stellten sich ca. 1986 die ersten größeren Erfolge der Paveier ein, so dass ich mich von nun an ganz der Musik widmen konnte.